Erkrankungen & Symptome

Was weist auf eine Candida-Infektion hin?

Es gibt einige typische Symptome, die auf eine Candida-Infektion im Verdauungstrakt hinweisen können. Allerdings kann sich eine Candida-Infektion auch noch in anderen Systemen bemerkbar machen und eher unspezifische Symptome hervorrufen. In der folgenden Tabelle sind eine Reihe von Symptomen aufgeführt, die Ihnen einen Hinweis auf eine mögliche Candida-Infektion geben können. Sollten einige dieser Symptome auf Sie zutreffen, ist es ratsam sich an einen Therapeuten zu wenden und die Möglichkeiten einer genaueren Untersuchung, zum Beispiel mit einem Bluttest, zu besprechen.

 

Typische Symptome bei einem Candida-Befall im VerdauungstraktWeitere systemische Symptome bei einem Candida-Befall
  • Durchlässiger Darm (“Leaky Gut”), damit verbunden auch Nahrungsmittelallergien
  • chronische Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Erschöpfung
  • Diarrhoe im Wechsel mit Obstipation
  • Kopfschmerzen, leichte Reizbarkeit
  • Blähungen, krampfartige Bauchschmerzen
  • Beschwerden ähnlich des rheumatischen Formenkreises (z.B. Gelenkbeschwerden)
  • Oberbauchbeschwerden
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Reflux und Sodbrennen
  • Vitaminmangel, Anämien
  • Reizdarm und Reizmagen
  • Heißhunger auf Süßes und kurzkettige Kohlenhydrate
  • erhöhte Leberwerte
  • hohe Cholesterinwerte
  • Neurodermitis und Schuppenflechte
  • Konzentrationsdefizite
  • Kurzatmigkeit
  • Herzbeschwerden
  • Infektanfälligkeit
  • u. v. m.
  • u. v. m.

 

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie weiter

Wie wird eine Candida-Infektion festgestellt?

Candida wirksam bekämpfen

Individuelle Phyto-Extrakte - alles was Sie wissen müssen

Sind Sie ein Therapeut?

Arbeiten wir zusammen

Sind Sie ein Patient?

Erfahren Sie, wie wir helfen können