Spezifisches IgG

ELISA – Bluttest auf spezifische IgG-Antikörper (Einzelallergene)

Probenmaterial: 1 x Serum

Beschreibung

Quantitative Bestimmung von zirkulierendem IgG durch einen nicht-kompetitiven Enzymimmunoassay.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gewinnt die Bestimmung des allergiespezifischen IgG im Serum nicht nur bei atopischen Erkrankungen zunehmendes Interesse, sondern auch bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen. Es gibt außerdem Hinweise darauf, daß ein Anstieg der Serumspiegel des spez. IgG mit Überempfindlichkeiten vom Sofortyp (Typ I) assoziiert ist. In verschiedenen Untersuchungen wurden erhöhte Spiegel des spez. IgG bei Patienten mit atopischer Dermatitis und allergischem Asthma gefunden, die u.a. gegen Hausstaubmilben, Nahrungsmittel, Schimmelpilze und insbesondere Insektengifte sensibilisiert waren. Der Test hat vor allem eine wichtige Bedeutung in der Diagnostik bei Verdacht auf allergische Reaktionen vom Typ III.

Der "Spezifisches IgG" - Test misst zirkulierendes spezifisches IgG gebunden an aufgereinigte Allergene.

Nahrungsmittel-Gruppen

  • Glutenhaltige Getreide
  • Glutenfreies
  • Milchprodukte
  • Ei
  • Hefen
  • Fleisch
  • Fisch
  • Meeresfrüchte
  • Nüsse & Samen
  • Hülsenfrüchte
  • Gemüse
  • Pilze
  • Salate
  • Obst & Früchte
  • Süssungsmittel
  • Dickungsmittel
  • Gewürze & Kräuter
  • Besonderes
  • Getränke

Labortests

Kontakt

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.

Sind Sie ein Therapeut?

Arbeiten wir zusammen

Sind Sie ein Patient?

Erfahren Sie, wie wir helfen können